Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Polizeiticker Dresden VW und Citroën prallen ineinander

Anschlussstelle Dresden-Gorbitz VW und Citroën prallen ineinander

Am Sonntag kam es gegen 14 Uhr auf der Coventrystraße zu einem Verkehrsunfall mit fünf Verletzten. In Höhe der Anschlussstelle Dresden-Gorbitz stieß ein VW Polo, der auf die Autobahn auffahren wollte, mit einem Citroën DS3 zusammen, der in Richtungs Kesseldorf unterwegs war.

Dresden-gompitz 51.0529216 13.599362
Google Map of 51.0529216,13.599362
Dresden-gompitz Mehr Infos
Nächster Artikel
Wohnungseinbruch am hellen Tag

An der Anschlussstelle Dresden-Gorbitz kam es am Sonntag zu einem Unfall mit fünf Verletzten.

Quelle: Roland Halkasch

Dresden. Am Sonntag kam es gegen 14 Uhr auf der Coventrystraße zu einem Verkehrsunfall mit fünf Verletzten. In Höhe der Anschlussstelle Dresden-Gorbitz stieß ein VW Polo, der auf die Autobahn auffahren wollte, mit einem Citroën DS3 zusammen, der in Richtungs Kesseldorf unterwegs war. Der VW prallte anschließend noch gegen einen stehenden Tesla S. Die Fahrerin des Citroën und vier Kinder zogen sich Verletzungen zu. Sie wurden in Krankenhäuser eingeliefert. Die Polizei ermittelt zur genauen Unfallursache, möglich könnte ein Defekt an der Ampelanlage sein. Ein Techniker war vor Ort, um den Fehler zu beheben. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Von gm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr