Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker VW-Diebe gehen in Dresden auf Beutezug
Dresden Polizeiticker VW-Diebe gehen in Dresden auf Beutezug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:59 26.01.2017
Symbolfoto Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Der Dresdner Polizei sind in den vergangenen Tagen zwei Autodiebstähle gemeldet worden. So entwendeten Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch einen roten VW Tiguan, der auf der Karl-Marx-Straße in Klotzsche abgestellt war. Den Wert des sieben Jahre alten Wagens geben die Beamten mit rund 16 000 Euro an. In der Zeit zwischen Montag, 21 Uhr und Mittwoch, 9 Uhr verschwand zudem ein blauer VW Golf II in der Radeberger Vorstadt. Das 26 Jahre alte Fahrzeug stand an der Forststraße. Der Wert ist nicht bekannt.

Von cg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Polizeiticker In Dresden geklaut – bei Görlitz gestoppt - Gestohlener Citroen auf der Autobahn gestoppt

Keine 60 Minuten nach dem Diebstahl eines Citroens in Dresden hat die Gemeinsame Fahndungsgruppe (GFG) Bautzen den Dieb auf der Autobahn bei Görlitz gestellt.

25.01.2017

Ein junger Mann aus Dresden ist bei einem nächtlichen Rodelunfall in Tirol ums Leben gekommen. Nach Angaben der österreichischen Polizei war der 23-Jährige am Mittwoch mit einer Gruppe auf einer beleuchteten Rodelbahn unterwegs gewesen.

25.01.2017

Am Dienstag war die Dresdner Polizei mit 44 Kräften in der Innenstadt unterwegs. Im Umfeld des Wiener Platzes führten sie einen Einsatz zur Bekämpfung der Drogenkriminalität durch. Dabei kontrollierten die Beamten insgesamt 20 Personen.

25.01.2017
Anzeige