Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Holzbalken blockiert Aufzug und schließt Mann ein
Dresden Polizeiticker Holzbalken blockiert Aufzug und schließt Mann ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:11 25.11.2018
Rettungskräfte begutachten den Holzbalken, der die Decke durchschlagen hatte. Quelle: Roland Halkasch
Dresden

Ein Holzbalken hat am Freitagabend an der Hochschulstraße in Dresden einen Aufzug außer Gefecht gesetzt. Die Feuerwehr ging zunächst von einem abgestürzten Aufzug aus. Das bewahrheitete sich nicht. Stattdessen fanden die Kameraden in dem gerade in der Renovierung befindlichen Wohnblock einen steckengebliebenen Lift. Darin steckte ein Leichtverletzter gemeinsam mit einem meterlangen Holzbalken fest. Der Anwohner wollte den etwa drei Meter langen Balken vom Keller in seine Wohnung transportieren.

Das Holz hatte sich verkeilt und die Aufzugfahrt gestoppt. Der Verletzte wurde über die Rückwand befreit, weil die Tür durch den Balken blockiert war. Ein Aufzugtechniker nahm anschließend den Lift außer Betrieb und sicherte gemeinsam mit der Feuerwehr den Schacht.

Von rh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Erstaufnahmeeinrichtung an der Hamburger Straße sind am Donnerstag drei Bewohner aneinander geraten. Ein 24-jähriger Tunesier wurde bei dem handfesten Streit verletzt.

23.11.2018

Über ein angekipptes Fenster sind bislang unbekannte Täter in ein Restaurant an der Pennricher Straße eingedrungen. Ihre Beute: ein Tablet und ein fetter Batzen Geld.

22.11.2018

Unfall an der Washingtonstraße bei der Autobahnauffahrt zur A 4: Nachdem ein Lkw mit einem Auto zusammengestoßen war, mussten sich Autofahrer am Donnerstagvormittag um den Elbepark herum auf Verkehrsbehinderungen einstellen.

22.11.2018