Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Unfallflucht in Dresden-Striesen – Polizei sucht Zeugen
Dresden Polizeiticker Unfallflucht in Dresden-Striesen – Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:40 09.09.2015
Anzeige

Eine 53-jährige Fahrerin einer Straßenbahn der Linie 2 musste daraufhin eine Gefahrenbremsung einleiten, so die Polizei. Ein Kleinkind in der Bahn stürzte und erlitt leichte Verletzungen. Die Fahrerin des VW Golf entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Zeugenhinweise nehmen die Beamten unter Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

dbr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Innenminister Markus Ulbig (CDU) hat am Freitagmorgen auf dem Dresdner Theaterplatz neun Spezialgerätewagen an die Katastrophenschutzeinheiten der Feuerwehr übergeben.

Volker Goebel 09.09.2015

Die Polizei in Dresden sucht Zeugen zu seinem Unfall, der sich am vergangenen Sonntag in der Altstadt ereignet hat. Gegen 13.45 Uhr waren nach Angaben der Beamten der 26 Jahre alte Fahrer eines Opel Insignia sowie der 32-jährige Fahrer eines VW Passat auf dem Dr.-Külz-Ring in Richtung Budapester Straße unterwegs.

09.09.2015

Im Dresdner Stadtgebiet waren in der Nacht zum Mittwoch wiederholt Autoeinbrecher am Werk, die sich an insgesamt fünf Fahrzeugen zu schaffen machten. Wie die Polizei mitteilte, schlugen die Unbekannten unter anderem an der St.

09.09.2015
Anzeige