Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Unfall sorgt für lange Staus auf der A17
Dresden Polizeiticker Unfall sorgt für lange Staus auf der A17
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:25 23.09.2017
Ein Zusammenstoß zwischen zwei Autos hat auf der A17 bei Dresden am Samstag für lange Staus gesorgt. Quelle: Roland Halkasch
Anzeige
Dresden

Ein Zusammenstoß zwischen zwei Autos hat auf der A17 bei Dresden am Samstag für lange Staus gesorgt. Gegen 13.30 Uhr waren zwischen dem Tunnel Altfranken und der Abfahrt Dresden-Gorbitz ein BMW und ein Mazda kollidiert. Nach ersten Informationen hatte die Fahrerin des BMW beim Spurwechsel vermutlich den Mazda übersehen. Der schleuderte nach rechts in die Leitplanke und den Straßengraben. Am Ende blieb der Wagen quer auf der Fahrbahn stehen. Der Mazdafahrer verletzte sich und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Die Autobahn war in Richtung Dresden gesperrt. Es bildete sich ein langer Stau. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Ein Zusammenstoß zwischen zwei Autos hat auf der A17 bei Dresden am Samstag für lange Staus gesorgt. Gegen 13.30 Uhr waren zwischen dem Tunnel Altfranken und der Abfahrt Dresden-Gorbitz ein BMW und ein Mazda kollidiert.

Von sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Knapp 200 Dresdner haben am Freitagabend gegen eine Kundgebung der als rechtsextrem eingestuften „Wellenlänge“-Bewegung im Dresdner Alaunpark demonstriert. Die der AfD zugehörigen Redner der Fremdenfeinde versuchten dabei vieles, selbst einen fast 15-minütigen Monolog über die Straßenbahnlinie 13.

24.09.2017

Die Dresdner Polizei warnt vor Trickbetrügern, die aktuell „massiv“ in Dresden aktiv seien. Allein am Donnerstag wurden der Polizei 20 betrügerische Anrufe angezeigt. Die Täter geben sich dabei am Telefon als Polizisten aus und sprechen von der Festnahme einer Einbrecherbande, bei der ein Zettel mit der Adresse des jeweils Angerufenen gefunden wurde.

22.09.2017

Die vermutlich erste grüne Karte seines Leben hat Dynamo-Dresden-Trainer Uwe Neuhaus am Freitagmorgen erhalten. Mit dem Karton haben sich Grundschulkinder bei vorbildlichen Autofahrern bedankt.

22.09.2017
Anzeige