Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Unfallstelle an der B 170 bei Bannewitz geräumt
Dresden Polizeiticker Unfallstelle an der B 170 bei Bannewitz geräumt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:52 14.06.2017
Rettungsmaßnahmen und Unfallaufnahme zogen sich bis in den späten Vormittag, es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.  Quelle: Roland Halkasch
Anzeige
Bannewitz

Nach einem folgenschweren Verkehrsunfall war die B 170 bei Bannewitz am Mittwochmorgen in beiden Richtungen mehrere Stunden voll gesperrt. Wie die Polizei meldet, geriet aus bisher ungeklärter Ursache ein Opel Kleintransporter gegen 6.30 Uhr in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem Lkw. Der Laster wiederum stieß mit einem Daewoo zusammen. Der 59 Jahre alte Transporterfahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt, die anderen Beteiligten erlitten einen Schock.

Unfall mit zwei Verletzten – B 170 bei Bannewitz gesperrt

Rettungsmaßnahmen und Unfallaufnahme zogen sich bis in den späten Vormittag, es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Der Schaden an den Fahrzeugen summiert sich auf rund 30.000 Euro

Von fs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Polizeiticker Eskalation auf der Straße - Kradfahrer am Auto mitgeschleift

Weil er einen Motorradfahrer, der ihn beim kurzen Stop auf der Straße wegen seiner rüpelhaften Fahrweise zur Rede stellen wollte, beim Losfahren meterweit mitschleifte und verletzte, musste sich Peugeotfahrer Daniel W. in Dresden vor Gericht verantworten.

13.06.2017

Mit üblen Tricks hat eine Gang aus Polen alte Menschen in und um Dresden abgezockt. Sie haben den Senioren am Telefon vorgelogen, deren Kinder würden im Ausland im Krankenhaus liegen und Geld benötigen. Als angebliche Polizeiamte holten sie schließlich EC-Karte, Pin und hohe Barbeträge bei den Rentnern ab. Seit Dienstag steht einer der Täter in Dresden vor Gericht.

13.06.2017

In der Nacht zum Montag haben Unbekannte zwei Kleintransporter vom Gelände einer Autovermietung an der Hamburger Straße in Dresden-Friedrichstadt gestohlen. Auch in Striesen ist ein VW T5 verschwunden.

13.06.2017
Anzeige