Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Unfall in Dresden-Friedrichstadt – Wer hatte Grün?

Zeugen gesucht Unfall in Dresden-Friedrichstadt – Wer hatte Grün?

Nach einem Unfall auf der Kreuzung Schäferstraße und Behringsstraße in Dresden-Friedrichstadt am Donnerstagnachmittag sucht die Polizei Zeugen. Beide Unfallfahrer behaupten, bei grünem Ampellicht auf die Kreuzung gefahren zu sein.

Voriger Artikel
Fremdenfeindliche Schmierereien in arabischer Sprache breiten sich in Dresden aus
Nächster Artikel
Messerstecher in Dresden-Strehlen festgenommen

Symbolbild.

Quelle: dpa

Dresden. Nach einem Unfall auf der Kreuzung Schäferstraße und Behringsstraße in Dresden-Friedrichstadt am Donnerstagnachmittag sucht die Polizei Zeugen. Ein 26-Jähriger war gegen 13.25 Uhr mit seinem grauen Kia Ceed von der Behringstraße nach links auf die Schäferstraße in Richtung Stadtzentrum abgebogen. Dabei stieß er mit einem schwarzen Seat Alhambra zusammen, der die Schäferstraße stadteinwärts befuhr. Es gab keine Verletzten, aber einen Sachschaden in Höhe von 15 000 Euro.

Sowohl der 23-jährige Seatfahrer als auch der 26-Jährige behaupten, bei grünem Ampellicht gefahren zu sein. Deshalb bittet die Polizei Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer 0351/ 483 22 33 zu melden. Insbesondere interessiert die Ermittler das Fahrverhalten der beiden Unfallbeteiligten und die Ampelschaltung zum Unfallzeitpunkt.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr