Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Unfall in Dresden-Friedrichstadt – Ampelschaltung unklar
Dresden Polizeiticker Unfall in Dresden-Friedrichstadt – Ampelschaltung unklar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:36 09.09.2015
Die Polizei sucht Zeugen, die insbesondere Angaben zur Ampelschaltung während des Unfalls machen können. Quelle: Volkmar Heinz

An der Kreuzung stieß der Wagen mit einem von rechts kommenden Kleintransporter Opel Vivaro zusammen.

Der 51 Jahre alte Fahrer des Kleintransporters wollte die Schäferstraße in Richtung Krankenhaus Friedrichstadt überqueren. Die 57-jährige Beifahrerin im Ford wurde leicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen, die insbesondere Angaben zur Ampelschaltung während des Unfalls machen können. Hinweise werden unter (0351) 483 22 33 entgegengenommen.

fs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Von Dienstag bis Donnerstagmorgen sind in Dresden wieder mehrere Fahrzeuge gestohlen worden. Die Diebe waren in Kaditz, der Südvorstadt, Plauen und Trachenberge aktiv.

09.09.2015

Am Mittwochmorgen ist ein 65-jähriger Dresdner von seinem eigenen Wagen angefahren und verletzt worden. Der Rentner hatten seinen Renault Clio an der abschüssigen Serpentinstraße in Dresden-Dölzschen abgestellt, mit Steinen gegen Wegrollen gesichert und den ersten Gang eingelegt.

09.09.2015

Die Dresdner Polizei schnappte in der Nacht zum Mittwoch in Dresden-Löbtau zwei 25 und 38 Jahre alte mutmaßliche Buntmetalldiebe noch vor der eigentlichen Tat.

09.09.2015