Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Unfall im Tunnel der Waldschlößchenbrücke
Dresden Polizeiticker Unfall im Tunnel der Waldschlößchenbrücke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 13.07.2018
Der grüne Audi A6 rammte den Seat, als dieser in die linke Spur wechselte. Quelle: Roland Halkasch
Anzeige
Dresden

Unfall, Vollsperrung, Behinderung im morgendlichen Berufsverkehr: Die Überholaktion eines 33-Jährigen setzte am Freitagmorgen eine ganze Ereigniskette in Gang. Der Audifahrer passierte bei seiner Fahrt in Richtung Stauffenbergallee gegen 6.45 Uhr zunächst mehrere Fahrzeuge. Als vor ihm aber ein Seat in die linke Fahrspur wechselte, krachte es. Der 33-Jährige verletzte sich schwer und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der 59-jährige Seatfahrer blieb unverletzt.

Der Schaden liegt bei etwa 22.000 Euro. Der Tunnel musste für rund zwei Stunden gesperrt werden.

Von fs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine 27-Jährige und ein 40-Jähriger wollen in einem Mehrfamilienhaus die Tür zu einem Dachboden aufhebeln. Doch dann werden sie von einem Bewohner überrascht.

13.07.2018

Brennende Matratzen in einem Zimmer der Asylunterkunft an der Hamburger Straße haben am Donnerstagabend die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Drei Mitarbeiter mussten medizinisch behandelt werden. Das Feuer war offenbar gelegt worden.

15.07.2018

Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag rote Farbbeutel auf die Außenwand des Polizeireviers Dresden-Pieschen geworfen. Die Beamten ermitteln nun und suchen Zeugen.

12.07.2018
Anzeige