Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Unfall auf der Meißner Landstraße - SUV kracht in Kleintransporter
Dresden Polizeiticker Unfall auf der Meißner Landstraße - SUV kracht in Kleintransporter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:31 25.04.2018
Der rote Range Rover war auf die Gegenfahrbahn geraten. Quelle: Roland Halkasch
Anzeige
Dresden

 Auf der Meißner Landstraße in Dresden sind am Dienstagabend gegen 22.45 Uhr zwei Autos frontal zusammengestoßen. Bei dem Unfall in Höhe des Haltepunkts „Dresden-Kemnitz“ wurden zwei Personen verletzt.

Ein stadteinwärts fahrender Range Rover war in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geraten, wo ihm ein Kleintransporter der Marke Ford Transit Custom entgegenkam. Beide Wagen krachten auf der Brücke über die Bahngleise frontal ineinander.

Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet, an der Kameraden der Feuerwehr ausgelaufene Betriebsstoffe aufnahmen.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Dresdner Polizei sucht nach einem Mann, der Anfang März auf der Mary-Wigman-Straße versucht hatte einen Jungen in sein Auto zu locken. Der Gesuchte ist etwa 50 Jahre alt, circa 1,80 m groß und von kräftiger Gestalt.

24.04.2018

m vergangen Freitag waren Unbekannte in eine Metallverwertungsfirma an der Straße Am Lugaer Graben eingebrochen und entwendeten 70 Kilogramm Kupferschrott im Wert von 300 Euro.

24.04.2018

Ein einzelner Buchstabe macht manchmal den Unterschied: Die Dresdner Polizeidirektion hat am Dienstag den Verlust eines Beamten gemeldet - durch Diebstahl. Die Kollegen aus dem sächsischen Innenministerium griffen die Steilvorlage auf.

24.04.2018
Anzeige