Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Unfall auf der Großenhainer Straße: Transporter erfasst Kleinkind
Dresden Polizeiticker Unfall auf der Großenhainer Straße: Transporter erfasst Kleinkind
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:43 20.11.2017
Quelle: Roland Halkasch
Anzeige
Dresden

Bei einem Verkehrsunfall auf der Großenhainer Straße in Dresden-Pieschen ist am Montagmorgen ein zwei Jahre altes Kind schwer verletzt worden. Der Junge wurde an der Fußgängerampel in Höhe des Pestalozzi-Gymnasiums von einem VW-Transporter erfasst. Laut Polizei fuhr der Autofahrer wohl trotz roter Ampel und erfasste so das Kind, das auf seinem Laufrad die Großenhainer Straße überqueren wollte.

Bei einem Verkehrsunfall auf der Großenhainer Straße in Dresden-Pieschen ist am Montagmorgen ein zwei Jahre altes Kind verletzt worden.

DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Kaminbrand im Gewandhaushotel in der Dresdner Innenstadt sind in der Nacht zu Sonntag drei Menschen leicht verletzt worden. Nach ersten Meldungen brannte gegen 2 Uhr ein Kamin in der Hotellobby unkontrolliert und sorgte damit für jede Menge Rauch im Eingangsbereich des Hauses.

19.11.2017

Bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend auf der Meißner Landstraße ist eine Autofahrerin verletzt worden. In Höhe  Zschonergrundstraße waren ihr Trabant und ein Ford Focus zusammengestoßen. Der Trabi schleuderte quer und die Fahrbahn und überschlug sich.

19.11.2017

Bei einem Küchenbrand in der Dresdner Guts-Muths-Straße sind am Samstagabend drei Menschen verletzt worden. Aus noch ungeklärter Ursache war das Feuer gegen 18 Uhr ausgebrochen. Die 87 Jahre alte Anwohnerin, ein Nachbar sowie die Mitarbeiterin eines Pflegedienstes mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus.

19.11.2017
Anzeige