Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+
Unfall auf dem Richard-Strauss-Platz in Dresden sorgt für Stromausfall

Kreuzungscrash Unfall auf dem Richard-Strauss-Platz in Dresden sorgt für Stromausfall

Nach einem Unfall auf dem Richard-Strauss-Platz in Dresden war in der Nacht zum Sonntag ein Gebäude der TU Dresden ohne Strom. Kurz vor Mitternacht kollidierten auf der Kreuzung ein Mitsubishi und ein VW Phaeton. Der Mitsubishi schleuderte auf eine Wiese und dort gegen einen Hausanschlusskasten der Drewag.

Der vom Mitsubishi zerstörte Hausanschluss.

Quelle: Roland Halkasch

Dresden. Nach einem Unfall auf dem Richard-Strauss-Platz in Dresden war in der Nacht zum Sonntag ein Gebäude der TU Dresden ohne Strom. Kurz vor Mitternacht kollidierten auf der Kreuzung ein Mitsubishi und ein VW Phaeton. Der Mitsubishi, dessen Fahrer den anderen Wagen wahrscheinlich übersehen hatte, schleuderte auf eine Wiese und dort gegen einen Hausanschlusskasten der Drewag.

Unfall auf dem Richard-Strauss-Platz in Dresden

Zur Bildergalerie

Zwei Personen wurden verletzt. Am Mitsubishi entstand Totalschaden, auch der VW trug erhebliche Schäden davon. Der Hausanschluss soll noch am Sonntag repariert werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr