Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Unfall auf dem Elbradweg in Pieschen – Polizei sucht nach Zeugen
Dresden Polizeiticker Unfall auf dem Elbradweg in Pieschen – Polizei sucht nach Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 09.09.2015

Laut Polizei fuhren gegen 16.30 Uhr zwei Fahrradfahrer hintereinander, als ihnen ein weiterer Fahrradfahrer entgegen kam.

Der erste Fahrer wich dem Entgegenkommenden sehr plötzlich und ohne zu Bremsen aus. Der hinter ihm fahrende 27-Jährige konnte dadurch nicht mehr rechtzeitig stoppen und stieß mit dem entgegenkommenden Fahrrad zusammen. Der Vorausfahrende fuhr mit seinem Rad weiter.

Die Polizei sucht daher nun nach Zeugen für den Unfall. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Rentner ist Samstagmittag am Dresdner Einkaufszentrum Elbepark unter eine Straßenbahn der Dresdner Verkehrsbetriebe geraten und schwer verletzt worden. Der 74-Jährige war an einer Haltestelle trotz des Rotlichts der Fußgängerampel über die Gleise gegangen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

09.09.2015

In der Nacht zum Donnerstag verunstalteten bisher unbekannte Schmierer einen VW-Lupo an der Gamigstraße in Dresden-Prohlis mit einem Hakenkreuz. Die Täter sprühten das verfassungsfeindliche Symbol mit grüner Farbe auf die Motorhaube und hinterließen auf der rechten Wagenseite eine weitere Schmiererei.

09.09.2015

Ein Serientäter, der sportlich agil auf Balkone klettert und Schmuck, Geldbörsen und Handtaschen aus Wohnungen stiehlt, hält die Dresdner Polizei auf Trab. Am Donnerstagabend schlug der mutmaßliche Serieneinbrecher erneut zu.

09.09.2015