Volltextsuche über das Angebot:

-5 ° / -12 ° wolkig

Navigation:
Google+
Unfall am Dresdner Rathenauplatz mit zwei Verletzten

Zeugenaufruf Unfall am Dresdner Rathenauplatz mit zwei Verletzten

Am Rathenauplatz krachten zwei Fahrzeuge so schwer ineinander, dass eine Fahrerin von der Feuerwehr aus ihrem Wagen befreit werden musste. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben.

Voriger Artikel
Washingtonstraße: Unfall auf dem Weg zur Beerdigung
Nächster Artikel
25-Jähriger ergaunert Bankdaten in Dresden und plündert 72 Konten

Grund für den Stau im Bereich des Rathenauplatzes am Donnerstagnachmittag waren die Rettungsmaßnahmen.

Quelle: Roland Halkasch

Dresden. Als ein Peugeotfahrer (69) am Donnerstagnachmittag auf den Rathenauplatz fuhr, krachte es, da die Fahrerin eines VW Touran zur selben Zeit den Rathenauplatz befuhr. Der Aufprall war so stark, dass die 38-Jährige von der Feuerwehr aus ihrem Wagen befreit werden musste. Sie kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Der 69-Jährige verletzte sich leicht. Nach ersten Einschätzungen entstand ein Schaden von rund 20 000 Euro. Da beide Fahrer angeben, bei Grün gefahren zu sein, sucht die Polizei nun nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Angaben zur Ampelschaltung machen können. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 483 22 33 entgegen.

Von lml

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr