Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Unbekannter versuchte Elfjährige zu küssen

Polizei sucht Zeugen zu Vorfall in der Dresdner Johannstadt Unbekannter versuchte Elfjährige zu küssen

Nachdem bereits am Morgen des 15. Dezember in der Dresdner Johannstadt ein zwölfjähriges Mädchen von einem Unbekannten belästigt worden war, gibt es nun einen neuen Fall. Diesmal wurde auf der Arnoldstraße – kurz vor der Fiedlerstraße – ein elfjähriges Mädchen von einem Unbekannten angesprochen. Er fasste das Kind am Arm und bat es, ihn zu küssen.

Dresden, Arnoldstraße 51.0559757 13.7696338
Google Map of 51.0559757,13.7696338
Dresden, Arnoldstraße Mehr Infos
Nächster Artikel
Anwohnerin beobachtete Automatenknacker


Quelle: imago stock&people

Dresden. Nachdem bereits am Morgen des 15. Dezember in der Dresdner Johannstadt – damals an der Bushaltestelle Pfotenhauerstraße in Höhe Bönischplatz – ein zwölfjähriges Mädchen von einem Unbekannten belästigt worden war, gibt es nun einen neuen Fall. Diesmal wurde auf der Arnoldstraße – kurz vor der Fiedlerstraße – ein elfjähriges Mädchen von einem Unbekannten angesprochen. Er fasste das Kind am Arm und bat es, ihn zu küssen. „Das Mädchen schrie daraufhin laut und rannte davon“, so die Polizei. Einen Zusammenhang zwischen den beiden Vorfällen schließt sie nicht absolut aus, „er ist aber aufgrund der Personenbeschreibung eher unwahrscheinlich“, so eine Polizeisprecherin.

Der Mann im Dezember soll zwischen 50 und 60 Jahre alt gewesen sein, hellbraune Haare und einen Dreitagebart gehabt haben. Der Unbekannte vom 6. Februar trug blaue Jeans, eine hellbraune Jacke, hatte kurze braune Haare und auch einen Dreitagebart. Allerdings war er der Beschreibung nach wesentlich jünger – und zwar zwischen 25 und 30 Jahre alt. „Wir werden uns das aber noch mal genau ansehen“, so die Polizei. Sie bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Vorkommnis am 6. Februar gegen 6.50 Uhr machen können, sich unter der Telefonnummer 4832233 zu melden.

Von cat.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr