Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Unbekannter raubt Senioren am Dresdner Hauptbahnhof aus
Dresden Polizeiticker Unbekannter raubt Senioren am Dresdner Hauptbahnhof aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:50 05.02.2018
Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Ein Unbekannter hat am Samstagnachmittag ein älteres Ehepaar am Dresdner Hauptbahnhof beraubt. Laut Polizei hatten die beiden Senioren bei der Reisebank im Bahnhof Geld gewechselt. Anschließend begaben sie sich zu ihrem Auto auf dem Parkplatz vor einer Nachtbar. Plötzlich kam ein unbekannter Mann auf die beiden zugerannt, so die Beamten. Er versuchte der 70-Jährigen die Handtasche zu entreißen. Als die Frau sich wehrte, stieß er sie zu Boden und trat auf sie ein.

Als er seine Beute hatte, flüchtete der als „südländisch“ beschriebene Täter. Die 15 Jahre alte Enkelin der beiden Opfer verfolgte den Mann und stellte ihn kurz. Der Täter schlug der Jugendlichen jedoch ins Gesicht und konnte so entkommen. Die Handtasche wurde wenig später gefunden. Es fehlten jedoch 1020 Euro Bargeld. Die 70-jährige Frau und ihre Enkelin wurden leicht verletzt.

sl

In der Nacht zum Sonntag ist eine 33-Jährige im Eingang ihres Wohnhauses in der Leipziger Vorstadt in Dresden von einem Unbekannten sexuell bedrängt worden. Laut Polizei war sie gegen 3.45 Uhr auf dem Heimweg, als sie im Hausflur von einem unbekannten Mann zu Boden gerissen und unsittlich berührt wurde.

04.02.2018

Da trifft ein Hähnchenwagen einen Linienbus – was sich liest wie ein Kinderwitz, geht als polizeilicher Zeugenaufruf ohne jede Pointe aus. Ein motorisierter Broilerimbiss hat am Donnerstag vergangener Woche in Dresden-Mickten einen Bus der Linie 80 gestreift und ist anschließen einfach weitergerollt.

02.02.2018

Erneut haben Polizisten des Reviers Mitte mit Verstärkung von der Bereitschaftspolizei die Drogenhändler auf dem Wiener Platz am Hauptbahnhof Dresden kontrolliert. Der Einsatz am Donnerstagnachmittag erbrachte, gemessen an den sonst üblichen Feststellungen, nur ein geringes Ergebnis.

02.02.2018
Anzeige