Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Unbekannter beraubt 26-Jährigen in der Neustadt
Dresden Polizeiticker Unbekannter beraubt 26-Jährigen in der Neustadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:19 30.10.2015
Anzeige
Dresden

Dresden. Ein Unbekannter hat in der Nacht zum Freitag einen 26-Jährigen in der Dresdner Neustadt beraubt. Laut Polizei wurde das Opfer gegen 1.45 Uhr in der Nacht auf dem Bischofsweg angesprochen, ob er nicht etwas Kleingeld übrig habe. Der 26-Jährige griff daraufhin zu seinem Portmonee, was der Täter ausnutzte. Er schlug auf sein Opfer ein und flüchtete mitsamt des Portmonees und den rund 50 Euro Bargeld darin. Der 26-Jährige blieb unverletzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Motorrad und ein Quad wurden in der Nacht zum Donnerstag im Dresdner Stadtgebiet gestohlen.  Unbekannte stahlen nach Polizeiangaben ein blaues Quad Can-Am Outlander von der Heinrich-Lange-Straße in Dresden-Weißig.

30.10.2015

Bei einer Auseinandersetzung auf dem Bischofsweg in der Äußeren Neustadt ist am Donnerstagabend ein 33 Jahre alter Mann verletzt worden. Laut Polizei hielt er sich gegen 20.30 Uhr mit einem Bekannten zwischen Alaunstraße und Förstereistraße auf, als der spätere Täter hinzukam.

30.10.2015

Ein 41-jähriger Dresdner soll bei einer Pegida-Demonstration einen Gegendemonstranten ins Gesicht geschlagen haben. Der Mann stand am Mittwoch wegen gefährlicher Körperverletzung vor dem Amtsgericht Dresden.

28.10.2015
Anzeige