Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Unbekannter begrapscht 20-Jährige in Dresden – Zeugen gesucht
Dresden Polizeiticker Unbekannter begrapscht 20-Jährige in Dresden – Zeugen gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:45 29.01.2018
Symbolbild. Quelle: Archiv
Anzeige
Dresden

Nachdem eine 20-Jährige am Alexander-Puschkin-Platz in der Leipziger Vorstadt belästigt worden ist, sucht die Polizei Zeugen des Vorfalls. Die junge Frau wartet am Sonntag gegen 5 Uhr an der Straßenbahnhaltestelle, als ein Mann sie auf Englisch ansprach und ihr sexuelle Avancen machte. Doch dabei blieb es nicht: Der Unbekannte versuchte, die Jacke der 20-Jährigen zu öffnen und ihr unter den Rock zu greifen.

Die junge Frau konnte sich losreißen und flüchten. Auf Höhe der Esso-Tankstelle an der Leipziger Straße traf sie auf eine Passantin, die ihr half. Später am Tag stellte die 20-Jährige eine Anzeige.

Da war der unbekannte Angreifer schon längst verschwunden. Die 20-Jährige beschrieb ihn als etwa 1,80 Meter groß, 25 bis 30 Jahre alt und von südländischem Aussehen. Er hatte einen Dreitagebart und trug dunkelblaue Jeans sowie eine schwarze Jacke.

Die Polizei bittet Zeugen, die den Mann kennen oder den Vorfall beobachtet haben, sich zu melden. Insbesondere wird die junge Frau als Zeugin gesucht, die der Angegriffenen half. Sie soll etwa 1,75 Meter groß sein sowie eine Brille und lange blonde Haare tragen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0351/ 483 22 33 entgegen.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein aus dem Fenster des Krankenhauses Friedrichstadt gesprungener Unfallfahrer hat die Dresdner Polizei beschäftigt. Der 27-Jährige war am Freitagabend nach einem Unfall auf der Könneritzstraße mit Verletzungen ins Krankenhaus gekommen. Dort wollte er sich in einem unbeobachteten Moment in ein Krankenzimmer einschließen.

29.01.2018
Polizeiticker Schaden 90 000 Euro - Jeep in Dresden gestohlen

In Dresden-Klotzsche ist seit Sonntag der Eigentümer eines teuren Jeep Grand Cherokee nicht mehr der Besitzer desselben. Das Fahrzeug wurde gestohlen.

29.01.2018

Die Polizei sucht vergeblich nach den Tätern, die auf noch ungeklärte Weise den Reisebus aufbrachen, Dinge im Wert von über 2070 Euro stahlen und dann einfach verschwanden.

29.01.2018
Anzeige