Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Unbekannte stehlen mehrere Tonnen Kupfer in Dresden-Coschütz – Polizei sucht nach Zeugen
Dresden Polizeiticker Unbekannte stehlen mehrere Tonnen Kupfer in Dresden-Coschütz – Polizei sucht nach Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:55 09.09.2015
Beliebtes Diebesgut: Kupferkabel (Archivbild). Quelle: Polizei
Anzeige

Hier nahmen sie über vier Tonnen Kupferspulen, Kupferrohre und diverse Messingteile mit. Zudem entwendeten sie die amtlichen Kennzeichen eines Pkw. Wie hoch der Schaden ist, stand zunächst nicht fest.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Einbruch zwischen 1 Uhr und 5.50 Uhr am Morgen beobachtet haben. Insbesondere nach Hinweisen auf Transporter oder Lastkraftwagen wird gesucht. Zeigen können sich unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 an die Polizeidirektion Dresden wenden.

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf der Hauptstraße in Pirna-Copitz hat die Polizei am Montagnachmittag einen Fahrradfahrer mit mehr als 3 Promille aus dem Verkehr gezogen. Der 40-Jährige befuhr gegen 14.45 Uhr die Hauptstraße in Richtung Rudolf-Renner-Straße, stürzte jedoch an der Bahnunterführung.

09.09.2015

Nach einem Verkehrsunfall auf der Hölderlinstraße am 18. Juni sucht die Dresdner Polizei jetzt nach Zeugen. Wie die Beamten mitteilten, war eine 15-Jährige mit ihrem Fahrrad damals um 7.20 Uhr auf der Hölderlinstraße unterwegs und wollte nach rechts auf die Pennricher Straße in stadtauswärtige Richtung abbiegen.

09.09.2015

In Dresden-Stetzsch hat ein 27-Jähriger am Montag deutlich zu viel Tierliebe an den Tag gelegt. Laut Polizei hatte der junge Mann am frühen Abend entdeckt, dass Unbekannte einen Hundewelpen vor dem Tierheim angeleint und dann alleine gelassen hatten.

09.09.2015
Anzeige