Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Unbekannte schmieren Hakenkreuz auf VW
Dresden Polizeiticker Unbekannte schmieren Hakenkreuz auf VW
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:10 28.09.2017
Symbolfoto Quelle: dpa
Dresden

In der Dresdner Johannstadt haben Unbekannte ein Hakenkreuz hinterlassen. Wie die Polizei mitteilt, waren die Schmierfinken auf der Motorhaube eines VW T4 am Werk, der an der Neubertstraße abgestellt war. Dort hinterließen sie das 30 Mal 30 Zentimeter große Nazi-Symbol. Der entstandene Schaden beträgt nach Angaben der Beamten etwa 1000 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Von cg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Gaunerpärchen hat am Dienstagmittag in Dresden-Nickern zwei E-Bikes gestohlen. Das Duo täuschte in einem Fahrradladen an der Dohnaer Straße ein Kaufinteresse an den zwei Rädern mit Elektromotor vor. Das Verkaufspersonal lud sie deshalb zu einer Probefahrt auf dem umzäunten Außengelände ein.

27.09.2017

Die Dresdner Polizei fahndet nach einer Unbekannten, die Mitte Februar ein Portemonnaie gestohlen und anschließend mit der darin befindlichen EC-Karte Geld abgehoben hat. Von der Veröffentlichung eines Fahndungsfotos erhoffen sich die Kriminalisten Hilfe aus der Bevölkerung.

27.09.2017

Bei einer Verkehrskontrolle am Dienstagabend hat die Polizei zwei Moldawier mit gefälschten rumänischen Ausweisen überführt. Als die Beamten den Kleintransporter auf der A 17 mit Fahrtrichtung Dresden überprüften, entdeckten sie im Gepäck der Insassen die illegalen Dokumente.

27.09.2017