Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Polizeiticker Dresden Unbekannte schmieren Hakenkreuz auf VW

Dresden-Johannstadt Unbekannte schmieren Hakenkreuz auf VW

Ein 30 Mal 30 Zentimeter großes Hakenkreuz haben Unbekannte in der Dresdner Johannstadt hinterlassen. Die Täter schmierten das Nazi-Symbol auf die Motorhaube eines VW.

Voriger Artikel
Gaunerpärchen radelt mit zwei E-Bikes aus Fahrradladen in Dresden davon
Nächster Artikel
Unbekannte brechen im Dresdner Stadtgebiet sieben Fahrzeuge auf

Symbolfoto

Quelle: dpa

Dresden. In der Dresdner Johannstadt haben Unbekannte ein Hakenkreuz hinterlassen. Wie die Polizei mitteilt, waren die Schmierfinken auf der Motorhaube eines VW T4 am Werk, der an der Neubertstraße abgestellt war. Dort hinterließen sie das 30 Mal 30 Zentimeter große Nazi-Symbol. Der entstandene Schaden beträgt nach Angaben der Beamten etwa 1000 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Von cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr