Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Unbekannte räumen Lieferfahrzeug aus
Dresden Polizeiticker Unbekannte räumen Lieferfahrzeug aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:35 14.12.2016
Symbolbild  Quelle: picture alliance / dpa
Dresden

 Ein Fahrer eines Lieferfahrzeuges erlebte am Dienstagnachmittag in Dresden-Pieschen eine böse Überraschung. Er hatte seinen Kleintransporter Citroen Jumper gegen 14.45 Uhr an der Weixdorfer Straße mit laufendem Motor am Straßenrand stehenlassen und hatte sich kurz entfernt. Als er wieder kam, war das Auto weg. Es wurde zwar später in der Nähe wiedergefunden. Aber die Täter hatten 35 Pakete im Laderaum und einen Tablet PC gestohlen.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Polizeiticker Wieder Razzia am Wiener Platz in Dresden - Ermittlungen gegen 15 Personen

Am Dienstag war die Dresdner Polizei mit 46 Beamten im Bereich des Wiener Platzes im Einsatz, um die Betäubungsmittelkriminalität zu bekämpfen. Bilanz des achtstündigen Einsatzes: 25 Personen wurden kontrolliert, 16 von ihnen mussten mit aufs Revier.

14.12.2016
Polizeiticker Langfinger haben ihr Diebesgut zurückgegeben - König und Prinz sind wieder da

„Sorry Rapunzel, wir waren auf Kneipentour, dein Prinz und König.“ Mit diesen Zeilen entschuldigten sich die Diebe, die zwei Märchenfiguren von einem Weihnachtsmarkt am Straßburger Platz gestohlen hatten.

14.12.2016

Ein 80-jähriger Zeitungszusteller hat am Dienstagmorgen in Klotzsche dafür gesorgt, dass die Polizei einen Einbrecher stellen konnte. Der rüstige Rentner hatte auf seiner frühmorgendlichen Runde gegen 4 Uhr verdächtige Geräusche aus der Gartensparte am Putbuser Weg gehört.

13.12.2016