Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Polizeiticker Dresden Unbekannte brechen Wohnmobile auf

Dresden Unbekannte brechen Wohnmobile auf

Unbekannte haben in Dresden zwei Wohnmobile aufgebrochen. Sowohl in der Radeberger Vorstadt als auch in der inneren Neustadt schlugen Langfinger zu.


Quelle: dpa

Dresden. Unbekannte haben in Dresden zwei Wohnmobile aufgebrochen. Sowohl in der Radeberger Vorstadt als auch in der inneren Neustadt schlugen Langfinger zu.

Auf der Radeberger Straße hatten es die Täter auf die Technik abgesehen. Zwischen 19. Und 26. Juli brachen die Diebe ein Fenster auf und stahlen unter anderem das Radiobedienteil und eine Rückfahrkamera im Gesamtwert von 150 Euro. Hinzu kommt der Einbruchsschaden von rund 900 Euro.

An der Sarrasanistraße stahlen die Täter zwei Koffer und eine Tasche mit Bekleidung im Wert von rund 800 Euro. Ein Teil der Beute konnte später in der Umgebung aufgefunden werden. Wie die Täter in das Wohnmobil gelangten, ist unklar. Sachschaden entstand nicht

Von sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr