Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Unbekannte beschädigen 150 Wahlplakate an der Königsbrücker Straße
Dresden Polizeiticker Unbekannte beschädigen 150 Wahlplakate an der Königsbrücker Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 19.09.2017
Quelle: dpa-Zentralbild
Dresden

Unbekannte haben in der Nacht zu Montag rund 150 Wahlplakate im Dresdner Norden zerstört. Wie die Polizei mitteilte, zog sich die Spur der Täter über die Königsbrücker Straße sowie der Königsbrücker Landstraße. Zu dem entstandenen Schaden liegen keine Angaben vor. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Von sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am vergangenen Wochenende haben Unbekannte zwei Autos und einen Motorroller von Dresdner Straße gestohlen. Die Besitzer bemerkten das Fehlen ihrer Autos jeweils erst im Laufe des Montags, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

19.09.2017

Nach der Abschiebung einer Familie aus dem Dresdner Hechtviertel am Montagabend wird Kritik an den sächsischen Behörden laut. Auch Sachsens Ausländerbeauftragter füchtet "mehrfach fehlerhaftes Behördenhandeln".

20.09.2017

Vor rund einem Jahr wurde auf eine Dresdner Moschee ein Sprengstoffanschlag verübt. Gegen den mutmaßlichen Täter ist nun Anklage unter anderem wegen versuchten Mordes und Herbeiführen von Sprengstoffexplosionen erhoben worden.

19.09.2017