Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Unbekannte berauben 19-Jährigen am Wiener Platz
Dresden Polizeiticker Unbekannte berauben 19-Jährigen am Wiener Platz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:38 09.09.2015
Anzeige

In der Folge raubten sie ihm etwa 100 Euro Bargeld und schlossen ihn auf der Toilette ein. Der Mann konnte sich befreien und wurde daraufhin von den Tätern geschlagen und mit Reizgas besprüht. Letztlich flüchtete das Duo in unbekannte Richtung. Der 19-Jährige wurde leicht verletzt.

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An der Dohnaer Straße musste die Dresdner Polizei am Dienstagabend einen Mann festnehmen, der in einem Autohaus randaliert hatte. Wie die Beamten mitteilten, hatte ein Wachmann den 28-Jährigen kurz vor 23 Uhr ertappt.

09.09.2015

Die Dresdner Polizei ermittelt wegen der Bombendrohung gegen das Dresdner Rathaus am Mittwochvormittag gegen Unbekannt. Wie Polizeisprecher Marko Laske auf Anfrage mitteilte, haben die Beamten die Ermittlungen wegen Androhung einer Straftat aufgenommen.

Stefanie Kaune 09.09.2015

Ein obdachloser Mann ist bei einem Brand in einer Gartenlaube in Dresden verletzt worden. Das Häuschen sei am Dienstagabend aus noch nicht geklärter Ursache in Flammen aufgegangen, teilten Polizei und Feuerwehr am Mittwochmorgen mit.

09.09.2015
Anzeige