Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Unbekannte Frau beschimpft Syrerin im Bus
Dresden Polizeiticker Unbekannte Frau beschimpft Syrerin im Bus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:41 10.04.2019
Die Syrerin wurde aufgrund ihrer Herkunft von der Frau beleidigt. Quelle: dpa
Dresden

Am Dienstagnachmittag hat eine Unbekannte in einem Bus der Linie 61 eine Syrerin aufgrund ihrer Herkunft beleidigt. Weiterhin schlug die Frau der 39-Jährigen einen Kaffeebecher aus der Hand. Der Vorfall ereignete sich auf der Fahrt zwischen dem Wasaplatz und der Schillingstraße.

Die Täterin wurde als ältere Frau mit grell-blond gefärbten Haaren beschrieben. Zum Tatzeitpunkt trug sie eine dunkle Hose sowie ein graues Oberteil.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Wer etwas im Zusammenhang mit der Straftat beobachtet hat oder die beschriebene Person kennt, wendet sich unter der Telefonnummer 0351/483 22 33 an die Polizeidirektion Dresden.

Von lp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fahnder der Dresdner Zollbehörde stellten 2018 fast die Hälfte der in ganz Deutschland beschlagnahmten Menge an Crystal sicher. Damit war die Rauschgiftqualität ein Schwerpunkt der Behördenarbeit im vergangenen Jahr. Die Zöllner stellten aber auch tonnenweise gefälschtes Waschmittel und drei lebende Warane fest.

10.04.2019

In Striesen haben Unbekannte am Dienstagnachmittag einen Kletterwürfel auf einem Spielplatz mit rechten Parolen beschmiert. Die Polizei ermittelt wegen Volksverhetzung.

10.04.2019

Ein Infostand der AfD ist am Dienstag vor der Dresdner Universität attackiert worden. Dabei wurde Infomaterial zerstört. Der Landesverband hat Anzeige erstattet.

09.04.2019