Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Feuerwehr rettet eingeschlossenes Kleinkind aus Auto
Dresden Polizeiticker Feuerwehr rettet eingeschlossenes Kleinkind aus Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:53 11.04.2019
Die Einsatzkräfte haben das zweijährige Kind aus dem Pkw befreit. Quelle: Roland Halkasch
Dresden

Zu einem Einsatz der besonderen Art sind am Donnerstagnachmittag Polizei und Feuerwehr nach Übigau ausgerückt.

An der Wilder-Mann-Straße war ein zweijähriges Kleinkind in einem Audi A3 eingeschlossen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr öffneten das Fahrzeug und übergaben das Kind im Anschluss unversehrt an die Großmutter.

Diese hatte das Kind versehentlich im Wagen eingeschlossen und den Rettungsdienst alarmiert.

Von kcu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aufmerksame Anwohner haben am Donnerstag an der Prießnitzstraße Schlimmeres verhindert. Sie bemerkten einen Brand auf einem Balkon im ersten Stock und alarmierten umgehend Polizei und Feuerwehr.

11.04.2019

Die Polizei gibt Entwarnung: Die beiden vermissten Jugendlichen aus Dresden wurden gemeinsam in Tschechien gefunden. Sie sind inzwischen wieder bei ihren Eltern.

11.04.2019

In der Nacht zum Mittwoch sind in Dresden-Leubnitz mehrere Autod aufgebrochen worden.

11.04.2019