Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Trotz umfangreicher Polizeimaßnahmen: Erneut Skoda Octavia in Dresden gestohlen
Dresden Polizeiticker Trotz umfangreicher Polizeimaßnahmen: Erneut Skoda Octavia in Dresden gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:30 09.09.2015
Der Skoda Octavia ist weiterhin der Favorit bei Autodieben in Dresden. Quelle: Matin Förster/www.förstermartin.de

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Berliner Polizei ermittelt weiter wegen einer versuchten Tötung nach dem Fußballspiel von Hertha BSC Berlin gegen Dynamo Dresden am 26. September. Unbekannte hatten damals auf dem Bahnsteig des S-Bahnhofs Olympiastadion einen 31-jährigen Hertha-Fan mit Down-Syndrom erst geschlagen und danach mit seinem um den Hals fest verknoteten Hertha-Schal sitzend zurückgelassen.

09.09.2015

Nach einem Verkehrsunfall mit fahrlässiger Körperverletzung an der Kesselsdorfer Straße in Dresden-Naußlitz sucht die Polizei jetzt nach Zeugen. Am 4. Oktober gegen 9.50 Uhr hatte ein unbekannter Fahrradfahrer einen 26-Jährigen angefahren, der an der Haltestelle „Koblenzer Straße“ aus einer Straßenbahn der Linie 7 gestiegen war.

09.09.2015

Diese Redewendung hat aus Sicht der Polizei mit Blick auf die Kfz-Kriminalität einen ganz besonderen Klang. Weniger Autodiebstähle sprechen für mehr Erfolg.

09.09.2015