Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Trickbetrügerin scheitert bei Schwindelanruf in Dresden Nickern

Angeblicher Gewinnspielgewinn Trickbetrügerin scheitert bei Schwindelanruf in Dresden Nickern

Eine Trickbetrügerin hat bei einem Anruf in Dresden-Nickern am Montagmittag auf Granit gebissen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, rief die Unbekannte Frau bei einer 52-Jährigen an und teilte ihr mit, dass sie 40 000 Euro bei einem Gewinnspiel gewonnen habe.

Voriger Artikel
Rettungseinsatz im Dynamo-Stadion: Feuerwehr befreit Vogel
Nächster Artikel
40 Jahre alte MZ aus Garage in Dresden-Gorbitz geklaut

Symbolbild.

Quelle: dpa-Zentralbild

Dresden. Eine Trickbetrügerin hat bei einem Anruf in Dresden-Nickern am Montagmittag auf Granit gebissen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, rief die Unbekannte Frau bei einer 52-Jährigen an und teilte ihr mit, dass sie 40 000 Euro bei einem Gewinnspiel gewonnen habe. Um an das Geld zu gelangen, müsse sie nur noch Gutscheine im Wert von 900 Euro bei einer Internetplattform erwerben und diese einem Boten übergeben. Die Frau fiel auf den Schwindel nicht herein und legte den Telefonhörer auf.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr