Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Trickbetrüger scheitern an Dresdnerin
Dresden Polizeiticker Trickbetrüger scheitern an Dresdnerin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:17 12.04.2017
Symbolbild Quelle: imago stock&people
Anzeige
Dresden

Am Dienstagvormittag sind Trickbetrüger an einer 58-jährigen Dresdnerin gescheitert, die sie über ihre finanziellen Verhältnisse am Telefon ausspionieren wollten. Der Anrufer gab sich am Hörer als Polizist aus und versuchte der Frau aus Dresden-Dölzschen weiß zu machen, dass die Beamten ihre Wertgegenstände im Haus überprüfen müssten, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Im weiteren Telefongespräch versuchte der unbekannte Täter auch die finanziellen Verhältnisse der Frau zu erfragen und verwies auf Einbrüche in der Nachbarschaft der Dresdnerin. Diese bot dem Anrufer an, zum Polizeirevier zu kommen, um seine Fragen zu beantworten. Daraufhin legte der Täter, der die Nummernanzeige seines Telefons auf 110 programmiert hatte, auf.

Die Polizei rät: Legen Sie gesundes Misstrauen an den Tag und geben Sie am Telefon keine Auskünfte zu ihren finanziellen Verhältnissen. Die Polizei ruft nie von der Nummer 110 bei Ihnen zu Hause an. Ziehen Sie bei Zweifeln eine Vertrauensperson hinzu und verständigen Sie die Polizei.

Von Tomke Giedigkeit

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Nacht zu Mittwoch hat die Polizei in Dresden-Striesen einen mutmaßlichen Laubeneinbrecher auf frischer Tat ertappt. Ein Anwohner hatte in der Gartensparte Schandauer Straße/Bergmannstraße einen Knall gehört und den Schein von Taschenlampen beobachtet, berichtete die Polizei am Mittwoch.

12.04.2017

Ein Blitzerfoto hat einen Autodieb überführt. Der 30-jährige Dresdner hatte gemeinsam mit einer Komplizin im August 2016 aus einer Pesterwitzer Pflegeeinrichtung das Portemonnaie und den Autoschlüssel eines Mitarbeiters gestohlen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

12.04.2017

Einbrecher haben in der Nacht zu Dienstag Bargeld aus zwei Bäckereien in Dresden-Coschütz und -Gittersee gestohlen. So hebelten die unbekannten Täter ein Fenster zu einem Backshop am Niederhäslicher Weg in Coschütz auf, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

12.04.2017
Anzeige