Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Trickbetrüger in Dresden mit neuer Masche unterwegs
Dresden Polizeiticker Trickbetrüger in Dresden mit neuer Masche unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:54 09.09.2015
Quelle: dpa
Anzeige

Dabei überreden sie die Senioren, einen Kreditkartenantrag zu stellen, alle Dokumente und Zugangsdaten sollen aber an die Unbekannten gehen. Dabei gaukeln sie den Menschen vor, auf diesem Weg das beim ersten Mal verlorene Geld wiederbeschaffen zu können. Den Opfern bleibt im Fall des Falles aber nur das Risiko weiterer finanzieller Schäden und mögliche strafrechtliche Konsequenzen, wenn die Täter die Kreditkarten nutzen, informiert die Polizei.

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

in der S-Bahn von Dresden nach Meißen hat die Polizei am Freitagabend einen mehrfach gesuchten Straftäter erwischt. Wie die Bundespolizei mitteilte, war der 25-Jährige ertappt worden, weil sein Fahrschein gefälscht war.

09.09.2015

Nach einer Kontrolle am Dresdner Hauptbahnhof muss sich ein 30-Jähriger wegen Unterschlagung verantworten. Wie die Polizei mitteilte, hatten Beamte der Bundespolizei den Mann am Samstagmorgen gegen 4.15 Uhr im Dresdner Hauptbahnhof kontrolliert.

09.09.2015

Ein 27-Jähriger ist am Sonntagnachmittag nur knapp einem Raub entgangen. Der junge Mann war nach Angaben der Polizei gegen 16.30 Uhr auf einer Geocaching-Tour und wollte sein Fahrrad im hinteren Bereich des Rundkinos an der Prager Straße abstellen.

09.09.2015
Anzeige