Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Trickbetrüger beißen sich an 79-Jähriger in Dresden die Zähne aus
Dresden Polizeiticker Trickbetrüger beißen sich an 79-Jähriger in Dresden die Zähne aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:13 24.01.2018
Symbolbild Quelle: Archiv
Anzeige
Dresden

Trickbetrüger haben sich am Dienstagvormittag die Zähne an einer 79-jährigen Dresdnerin ausgebissen. Die Seniorin erhielt gegen 11 Uhr einen Anruf in ihrer Wohnung in der Radeberger Vorstadt, bei dem ihr eine unbekannte Stimme einen Gewinn in Höhe von rund 38 800 Euro in Aussicht stellte, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Um an das Geld zu kommen, müsse die 79-Jährige allerdings eine Gebühr von 1000 Euro zahlen, so der Anrufer weiter. Diese ließe sich mit Gutscheinen eines Internetversandhandels begleichen. Auf diese Geschichte fiel die Dresdnerin nicht herein. Sie beendete das Gespräch und verständigte die Polizei.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Dresdner Polizei hat nach dem Angriff auf eine junge Äthiopierin in Dresden-Gorbitz die beiden Halter des Hundes gefunden. Wie die Staatsanwaltschaft Dresden mitteilte, wurden die 23-Jährige und der 32-Jährige am Montagabend auf dem Gorbitzer Merianplatz festgestellt.

20.04.2018

Gleich vier Autos sind Dienstagnachmittag in Dresden-Johannstadt miteinander kollidiert. Dabei haben vier Menschen Verletzungen erlitten, wie die Polizei mitteilte. Eine 62-Jährige wollte demnach mit ihrem Opel von der Güntzsstraße über die Kreuzung mit der Striesener Straße und der Pillnitzer Straße in Richtung Sachsenplatz fahren. Dabei kam es zum Crash.

23.01.2018

Nach dem schweren Unfall auf der Kreuzung Lommatzscher Straße und Bunsenstraße am Sonnabend, bei dem ein 75-Jähriger schwere Verletzungen erlitt und der Verursacher flüchtete, hat die Polizei nun eine heiße Spur.

23.01.2018
Anzeige