Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Tresordiebe in Hotel eingebrochen
Dresden Polizeiticker Tresordiebe in Hotel eingebrochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:18 03.07.2016
Anzeige
Meissen

Tresordiebe sind in der Nacht zum Freitag in ein Hotel in Meißen eingebrochen. Das hat die Polizeidirektion Dresden am Sonntag mitgeteilt. Die Unbekannten gingen zur Rezeption und stahlen dort einen Tresor mit Schmuck. Auch brachen sie zwei Geldkassetten auf und nahmen daraus rund 2000 Euro Bares mit. Den Sachschaden, den die Diebe angerichtet haben, schätzt die Polizei auf zirka 500 Euro.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beamte der Bundespolizei haben am Donnerstagnachmittag am Dresdner Hauptbahnhof zwei Brüder aus Gröditz in Gewahrsam genommen. Wie die Ordnungshüter mitteilten, war es den 29 und 35 Jahre alten Männern binnen weniger Minuten gelungen, sich die Festnahme redlich zu verdienen.

01.07.2016

In der Pirnaischen Vorstadt sind am Donnerstag in den frühen Morgenstunden in der Ziegelstraße zwei Parkscheinautomaten aufgebrochen worden.

01.07.2016

Am Freitag war ein Mercedes-Lkw auf der A4 in Richtung Dresden unterwegs, als sich gegen 1.30 Uhr in Höhe des Autobahndreiecks Nord plötzlich die rechten Räder seines Anhängers lösten.

01.07.2016
Anzeige