Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Polizeiticker Dresden Transporter kracht in Baustellen-Gespann

A4 bei Wilsdruff Transporter kracht in Baustellen-Gespann

In der Nacht auf Freitag kam es auf der Autobahn 4 zu einem schweren Verkehrsunfall. Gegen 1 Uhr fuhr kurz vor der Abfahrt Wilsdruff ein Transporter in ein LKW-Gespann der Straßenmeisterei. Der polnische Fahrer übersah offenbar das Baustellenfahrzeug und krachte mit hohem Tempo in den Anhänger.

Voriger Artikel
Passantin wird in Dresden von Auto erfasst und schwer verletzt
Nächster Artikel
Kriminalpolizei ermittelt vier Tatverdächtige

Die Front des polnischen Lkw wurde bei dem Unfall völlig zerstört.

Quelle: xcitepress/ce

Wilsdruff. In der Nacht auf Freitag kam es auf der Autobahn 4 zu einem schweren Verkehrsunfall. Gegen 1 Uhr fuhr kurz vor der Abfahrt Wilsdruff ein Transporter in ein LKW-Gespann der Straßenmeisterei. Der polnische Fahrer übersah offenbar das Baustellenfahrzeug und krachte mit hohem Tempo in den Anhänger. Der Fahrer wurde im Führerhaus eingeklemmt, zog sich schwere Verletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Warum der Mann ungebremst in das gut beleuchtete Gespann fuhr, wird derzeit ermittelt.

Von gm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr