Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+
Transporter erfasst Radfahrerin

Zeugensuche Transporter erfasst Radfahrerin

Gegen 5.40 Uhr am Mittwochmorgen erfasste ein Kleintransporter eine 26-jährige Radfahrerin, als er von der Gabelsberger Straße in die Fetscherstraße einbog. Der Fahrer beging Unfallflucht und die Polizei ist nun auf der Suche nach Zeugen.

Voriger Artikel
Sonderauflagen seltener THW-Briefmarken in Dresden gestohlen
Nächster Artikel
Autoeinbrecher stehlen Konsole aus Dacia in Dresden

Symbolbild

Quelle: dpa-Zentralbild

Dresden. Am frühen Morgen des 10. Januar gegen 05.40 Uhr war eine Radfahrerin auf der Fetscherstraße in Richtung Waldschlösschen unterwegs. Ein Kleintransporter bog von der Gabelsberger Straße in die Fetscherstraße ein und erfasste die 26-Jährige. Die junge Radfahrerin stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Transportfahrer fuhr unerlaubt davon. Die Polizei Dresden ist nun auf der Suche nach Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben und Angaben zum Transporter oder dessen Fahrer machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Tel.: 483 22 33 entgegen.

Von lml

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr