Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Toyota prallt auf der Königsbrücker Landstraße gegen Strommast
Dresden Polizeiticker Toyota prallt auf der Königsbrücker Landstraße gegen Strommast
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:52 26.07.2017
Der Wagen blieb auf der Fahrbahn stehen, der Fahrer musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden.  Quelle: Roland Halkasch
Dresden

 Bei einem Zusammenstoß mit einem Oberleitungsmast hat sich der Fahrer eines Toyota Avensis in der Nacht zum Mittwoch schwer verletzt. Der Mann befuhr gegen 2.30 Uhr die Königsbrücker Landstraße in Richtung Innenstadt. Kurz vor der Karl-Marx-Straße verlor er die Kontrolle über seinen Wagen, schleuderte zunächst nach rechts auf den Fußweg und dort gegen den Oberleitungsmast der Verkehrsbetriebe. Der Wagen blieb auf der Fahrbahn stehen, der Fahrer musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden.

Toyota prallt auf der Königsbrücker Landstraße in Dresden gegen Strommast

 

Während am Wagen Totalschaden entstand, wurde der Mast nur leicht beschädigt. Die Königsbrücker Landstraße war zeitweise gesperrt.

Von fs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine religiöse Zeremonie hat am Montagmittag die Dresdner Feuerwehr nach Löbtau gerufen. An der Pennricher Straße hatte ein Mann asiatischer Herkunft mit einem Gasbrenner mehrere Figuren aus Kunststoff angezündet und damit jede Menge Rauch produziert.

25.07.2017

In Dresden-Niedersedlitz hat die Feuerwehr am Montagmorgen ein spielendes Kind befreien müssen. Wie die Einsatzkräfte mitteilten, hatte sich der neun Jahre Alte Junge den arm zwischen zwei Sitzschalen einer Bank eingeklemmt und kam von allein nicht mehr frei.

25.07.2017

Der Fahrer war nur kurz weg, als Diebe die Chance nutzten und am Sonntagmittag einen Kleintransporter am Schlesischen Platz augebrochen haben.

24.07.2017