Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Toyota erfasst Radfahrer
Dresden Polizeiticker Toyota erfasst Radfahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:19 11.04.2019
.Am Donnerstagnachmittag ist ein 39-jähriger Radfahrer beim Überqueren einer Straße von einem Toyota erfasst worden. Quelle: Roland Halkasch
Dresden

Am Donnerstatgnachmittag ist ein Radfahrer Opfer eines Verkehrsunfalls an der Leipziger Straße geworden. In Höhe der Rehefelder Straße überquerte der 39-Jährige die Leipziger Straße zwischen den wartenden Autos. Dabei wurde er von einem in Richtung Trachau fahrenden PKW Toyota Avensis erfasst. Der Radfahrer stürzte und wurde verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Der Toyota trug Schäden an der Motorhaube und der Frontscheibe davon. Der Fahrer des Toyotas blieb unverletzt. Wegen des Unfalls kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im Berufsverkehr. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Von kcu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Donnerstagnachmittag sind Polizei und Feuerwehr zu einem ungewöhnlichen Einsatz in Dresden-Übigau ausgerückt. Ein Kleinkind war in einem Audi eingeschlossen worden.

11.04.2019

Aufmerksame Anwohner haben am Donnerstag an der Prießnitzstraße Schlimmeres verhindert. Sie bemerkten einen Brand auf einem Balkon im ersten Stock und alarmierten umgehend Polizei und Feuerwehr.

11.04.2019

Die Polizei gibt Entwarnung: Die beiden vermissten Jugendlichen aus Dresden wurden gemeinsam in Tschechien gefunden. Sie sind inzwischen wieder bei ihren Eltern.

11.04.2019