Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Toyota-Fahrerin übersieht Motorradfahrer beim Abbiegen
Dresden Polizeiticker Toyota-Fahrerin übersieht Motorradfahrer beim Abbiegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:18 23.07.2017
Quelle: Marko Förster
Dürrröhrsdorf-Dittersbach

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagnachmittag in Dürrröhrsdorf auf der Hauptstraße. Dabei wurden drei Personen verletzt, darunter ein Motorradfahrer schwer. Eine 33-jährige Toyota-Fahrerin wollte von der Hauptstraße nach links in die Bahnhofstraße abbiegen. Dabei übersah sie offenbar den entgegenkommenden Motorradfahrer. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Der 18-jährige Zweiradfahrer krachte in die Beifahrerseite. Nach medizinischer Betreuung wurde er in ein Krankenhaus geflogen. Die Toyota-Fahrerin schlug mit dem Kopf gegen die Fahrertür, die daraufhin zerbarst. Sie würde ebenso wie ich Beifahrer leicht verletzt ins Krankenhaus gebraucht. Der Schaden an den beiden Unfallfahrzeugen beträgt rund 25000 Euro. Die Feuerwehr sperrte die Straße und beseitigte ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten. Die Straße war bis ungefähr 19.45 Uhr gesperrt.

Von mf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Polizeiticker Dresden-Radeberger Vorstadt - Wohnungseinbruch am hellen Tag

Am helllichten Tag stieg ein Einbrecher am Sonnabend Nachmittag in eine Wohnung in der Bautzner Straße ein.

23.07.2017
Polizeiticker Anschlussstelle Dresden-Gorbitz - VW und Citroën prallen ineinander

Am Sonntag kam es gegen 14 Uhr auf der Coventrystraße zu einem Verkehrsunfall mit fünf Verletzten. In Höhe der Anschlussstelle Dresden-Gorbitz stieß ein VW Polo, der auf die Autobahn auffahren wollte, mit einem Citroën DS3 zusammen, der in Richtungs Kesseldorf unterwegs war.

23.07.2017

Ein schwerer Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen hat sich am Freitagnachmittag gegen 17.40 Uhr im Ortsteil Hausdorf ereignet. Ein 23-jähriger Motorradfahrer war auf der S183 Richtung Reinhardtsgrimma unterwegs, als er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geriet.

23.07.2017