Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Tödlicher Streit in Dresdner Asylbewerberheim – Radfahrer als Zeuge gesucht
Dresden Polizeiticker Tödlicher Streit in Dresdner Asylbewerberheim – Radfahrer als Zeuge gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:50 09.09.2015

Der aus Marokko stammende Tatverdächtige sitzt wegen Verdachts des Totschlags in Untersuchungshaft. Er soll am 26. April in dem Heim im Stadtteil Löbtau einen Landsmann mit zahlreichen Messerstichen getötet haben. Das 32-jährige Opfer war trotz medizinischer Notversorgung gestorben. Der Grund für den [link:700-NR_LVZ_285639-1] ist weiterhin unklar.

lvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Dresdner Flughafen hat die Bundespolizei am Montagabend einen 33-Jährigen festnehmen können, der gleich mit sechs Haftbefehlen gesucht wurde.

09.09.2015

Nach einem Tötungsdelikt zwischen zwei Asylbewerbern am 26. April in Löbtau sucht die Polizei jetzt nach einem der Zeugen. Die Polizei hatte damals den mutmaßlichen Täter auf einer Grünfläche an der Tharandter Straße aufgefunden.

09.09.2015

Auf der Bobestraße in Dresden-Kaditz hat ein Verkehrsunfall am Montagabend für größeren Schaden gesorgt. Wie die Polizei mitteilte, hatte eine 35 Jahre alte Frau gegen 18.45 Uhr die Kontrolle über ihren VW Golf verloren.

09.09.2015