Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Tharandter Straße am Mittwochabend nach Unfall gesperrt
Dresden Polizeiticker Tharandter Straße am Mittwochabend nach Unfall gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:56 06.12.2018
Die Tharandter Straße war zwischen Dresden und Freital gesperrt. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. Quelle: Roland Halkasch
Dresden

Nach einem Unfall musste am Mittwochabend die viel befahrene Tharandter Straße zwischen Dresden und Freital gesperrt werden. Die Fahrerin eines VW Golf hatte kurz nach 18.30 Uhr in einer Linkskurve unterhalb der Autobahnbrücke die Kontrolle über ihren Wagen verloren. Der Kombi geriet auf die Gegenfahrbahn und rammte einen entgegenkommenden Bus. Die 50-Jährige kam verletzt ins Krankenhaus, der Busfahrer blieb unverletzt. Fahrgäste waren keine an Bord.

Von rh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Oberlandesgericht Dresden hat am Mittwoch einen Mann wegen Mitgliedschaft in einer lokalen terroristischen Vereinigung im Ausland verurteilt. Der Syrer habe sich im Februar 2013 der Kampfgruppe Saraya al-Furat angeschlossen. 2016 wurde er in Wachau bei Leipzig festgenommen.

05.12.2018

Als sich zwei Männer an seinem BMW zu schaffen machen, ruft ein Anwohner in Wachwitz die Polizei. Wenig später klicken bei zwei polnischen Staatsangehörigen die Handschellen.

05.12.2018

Ein 17-jähriger Dresdner ist am Dienstagabend auf einen 16 Jahre alten indischstämmigen Jugendlichen losgegangen. Der Täter versuchte, das Fahrrad zu stehlen und schlug auf sein Opfer ein. Erst das Einschreiten von Passanten verhinderte Schlimmeres.

05.12.2018