Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Teuere Fotoausrüstung gestohlen
Dresden Polizeiticker Teuere Fotoausrüstung gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:14 11.05.2018
Symbolfoto: Polizei im Einsatz. Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Diebe haben in der Dresdner Seevorstadt an Himmelfahrt teuere Fotoausrüstung und ein Notebook gestohlen. Nach Berichten der Polizei am Freitag brachen die Diebe am Mittag einen Ford in der Marienstraße auf. Daraus stahlen sie Fotozubehör und das Notebook im Gesamtwert von rund 10 000 Euro.

Von tg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Insgesamt 427 Delikte, darunter Körperverletzungen, Sachbeschädigungen und Lärmbelästigung: Für die Dresdner Polizei ein „ganz durchschnittlicher Vatertag“.

11.05.2018

Viele Union-Fans aus Berlin, Dynamo-Fans und Sonntagsausflügler aus dem Dresdner Umland werden am Sonntag zu vollen Zügen führen. Die Bundespolizei wird im Einsatz sein, um die Fanströme abzusichern. Über Einschränkungen will die Polizei twittern.

11.05.2018

Die Dresdner Polizei hat einen Kopf einer internationalen Diebesbande gefasst, die mit Hackerangriffen Bankautomaten zum Geld auszahlen brachte. In Wien hoben sie mit einer „Blackbox“ rund 450.000 Euro ab. Dann versuchten sie Dresdner Geldautomaten zu manipulieren.

11.05.2018
Anzeige