Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Taxi fährt Fußgängerin um
Dresden Polizeiticker Taxi fährt Fußgängerin um
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:06 30.10.2017
Symbolbild  Quelle: dpa-Zentralbild
Dresden

 Am Samstagabend ist eine 46-jährige Fußgängerin vor dem Kulturpalast von einem Taxi angefahren und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war ein 67-jähriger Taxifahrer gegen 21.10 Uhr auf der Wilsdruffer Straße in Richtung Postplatz unterwegs und bog über die Galeriestraße auf den Gehweg vor dem Kulturpalast ab. Dabei erfasste er die 46-Jährige. Die Frau stürzte und verletzte sich schwer. Die Polizei sucht deshalb Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben machen können. Sie sollen sich unter der Rufnummer 483 22 33 bei der Polizeidirektion Dresden melden.

Von dnn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Polizeiticker 35-jähriger Dresdner im Krankenhaus gestorben - Opfer von Messerstecher Abdelmonaam Ben Bechir S. ist tot

Das Opfer von Messerstecher Abdelmonaam Ben Bechir S. ist tot. Der 35 Jahre alte Mann aus Gorbitz erlag am Freitagnachmittag seinen Verletzungen im Krankenhaus, wie die Dresdner Polizei mitteilte.

31.10.2017

Am Freitagabend ist gegen 20.45 Uhr ein 49-Jähriger von vier Unbekannten auf der Borsbergstraße mit einem Messer bedroht worden. Dabei forderte das Quartett die Herausgabe von Bargeld. In der Folge übergab das Opfer mehrere tausend Euro.

29.10.2017

Am Sonnabendvormittag sind auf der A4 zwischen der Raststätte Dresdner Tor und dem Dreieck Dresden-West in Fahrtrichtung der Landeshauptstadt drei LKW kollidiert. Die Polizei musste zwei Fahrstreifen sperren, der Verkehr wird an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Trotzdem kommt es zum Rückstau.

29.10.2017