Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Tatverdächtiger nach Einbruch in Dresdner Dönerimbiss festgenommen
Dresden Polizeiticker Tatverdächtiger nach Einbruch in Dresdner Dönerimbiss festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:44 09.09.2015

Den alarmierten Beamten gelang es, den Mann noch im Geschäft zu stellen und vorläufig festzunehmen.

Der Mann hatte die Terrassentür des Imbisses aufgehebelt und war in die Räumlichkeiten eingedrungen. Hier brach er die Kasse auf und entnahm daraus rund 760 Euro Bargeld. Das gestohlene Geld hatte er noch bei sich. Der Mann muss sich nun wegen Diebstahls im besonders schweren Fall verantworten.

jv

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am frühen Sonntagabend ist ein 16-Jähriger in der Dresdner Neustadt Opfer eines Raubüberfalls geworden. Der Jugendliche hob an einem Geldautomaten an der Königsbrücker Straße 20 Euro Bargeld ab und verließ im Anschluss das Gebäude.

09.09.2015

Nur knapp an einer Katastrophe vorbei schlitterte am Sonnabend der Auflieger eines Tanklastzuges im Dresdner Norden nahe des Dresdner Chipwerks Globalfoundries. Als der Fahrer des Tanklastzuges kurz nach 17 Uhr auf die Wilschdorfer Landstraße einbiegen wollte, löste sich der mit Schwefelsäure befüllte Auflieger von der Zugmaschine.

09.09.2015

Im Mordfall an der Prostituierten Ramona D. gibt es keine neuen gesicherten Erkenntnisse. Die Staatsanwaltschaft bestätigte am Freitag, dass die 43-Jährige mit Messerstichen getötet wurde.

26.03.2018