Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Taschendieb im Bus der Linie der 75 gestellt
Dresden Polizeiticker Taschendieb im Bus der Linie der 75 gestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:49 09.09.2015
Anzeige

Unverzüglich machte er die anderen Fahrgäste auf den Dieb aufmerksam, so die Polizei. Parallel alarmierte er die Polizei. Ein Kollege und der 39-jährige Fahrer konnten den Täter bis zum Eintreffen der Beamten an der Haltestelle „Pirnaischer Platz" festhalten. Die Ermittlungen ergaben, dass der Dieb bereits in der Linie 61 zwei Fahrgäste bestohlen hatte. Gegen ihn wird nun wegen Diebstahls ermittelt.

dbr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Autodieb ist am Donnerstagnachmittag auf einer Kreuzung an der Peschelstraße in Dresden-Kaditz liegengeblieben und hat ausgerechnet die Wasserschutzpolizei um Hilfe gebeten.

09.09.2015

Der seit Mittwoch [link:700-NR_DNN_40451-1] aus Dresden-Löbtau ist am Donnerstagabend in der Friedrichstadt wohlbehalten aufgefunden worden. Wie die Polizei mitteilte, informierte gegen 22 Uhr der Betreiber eines Imbiss an der Schweriner Straße, dass der Gesuchte bei ihm zu Gast sein.

09.09.2015

Der Frost hat am Donnerstag zur vie Wasserrohrbrüchen im Stadtgebiet geführt, bei denen die Feuerwehr ausrücken musste. So brach gegen 7 Uhr im Keller eines Einrichtungsmarktes an der Schweriner Straße eine Rohrleitung und das Wasser musste abgepumpt werden.

09.09.2015
Anzeige