Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Täter brechen drei Wohnungen auf
Dresden Polizeiticker Täter brechen drei Wohnungen auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 05.10.2018
Die Täter brachen die Schlösser von insgesamt drei Wohnungen auf. Quelle: dpa
Dresden

Im Zeitraum zwischen Donnerstagmorgen und Donnerstagnachmittag sind insgesamt drei Wohnungen aufgebrochen worden. In einem Mehrfamilienhaus an der Winterbergstraße stahlen die unbekannten Täter Schmuck, Uhren und etwa 500 Euro Bargeld. Zudem hatten sie im selben Haus eine andere Wohnung aufgebrochen, diese stand jedoch leer.

Auch eine Wohnung an der Gret-Palucca-Straße wurde gewaltsam aufgebrochen. Dabei wurde Schmuck und Bargeld im Gesamtwert von ungefähr 400 Euro gestohlen. Die Höhe des entstandenen Sachschadens in beiden Fällen konnte bisher noch nicht bestimmt werden.

Von na

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Dresdner Polizei hat einen mutmaßlichen Autoknacker vorläufig festgenommen. Zuvor hat er zusammen mit einem Komplizen an der Leubnitzer Straße ein Auto aufgebrochen.

05.10.2018

Die Einbrecher hebelten die Terrassentür zu den Behandlungsräumen auf und suchten nach Beute. Nach einem ersten Überblick wurde nichts entwendet.

05.10.2018

Die Diebe entwendeten teure Werkzeuge aus einem Kleintransporter, der auf dem Gelände einer Firma an der Gompitzer Straße stand.

05.10.2018