Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Stau auf der A 4 nach Brummi-Crash
Dresden Polizeiticker Stau auf der A 4 nach Brummi-Crash
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:56 26.09.2017
Brummi-Crash auf der A4 zwischen Dresden-Altstadt und Dresden-West sorgt für Stau. Quelle: Roland Halkasch
Anzeige
Dresden

Der Fahrer eines ungarischen Sattelzugs ist am Dienstag gegen 17 Uhr zwischen den Anschlussstellen Dresden-Altstadt und Dresden-West auf einen vorausfahrenden Laster aufgefahren. Er soll sich möglicherweise nach Zigaretten gebückt haben. Der Ungar musste verletzt ins Krankenhaus. Aus seinem ramponierten Lkw war eine große Menge Öl ausgelaufen, derer sich die Berufsfeuerwehr Löbtau annahm. Wegen des Unfalls und der Ölspur stand zeitweise nur eine Fahrspur zur Verfügung. Es bildete sich ein langer Stau in Richtung Chemnitz.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dieben haben sich bei einem Autohaus in Dresden-Altfranken für den nahenden Winter eingedeckt. Dabei gingen sie offenbar sehr gezielt vor.

26.09.2017

Ein in der Nacht zu Montag in Dresden-Friedrichstadt geklautes Auto ist in Tschechien wieder aufgetaucht. Zum Fahndungserfolg gaben die Besitzer des grauen VW Golf den entscheidenden Tipp.

26.09.2017

Dresdner Polizisten haben eine Einbrecherin noch am Tatort in der Äußeren Neustadt erwischt. Die 28-Jährge war am Sonntagmorgen kur nach 8 Uhr in einen Imbiss an der Alaunstraße eingebrochen, teilt die Polizei am Montag mit.

25.09.2017
Anzeige