Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Sportlicher Balkondieb streift durch Dresden – Polizei geht von Serientäter aus
Dresden Polizeiticker Sportlicher Balkondieb streift durch Dresden – Polizei geht von Serientäter aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:59 09.09.2015
Der Dieb drang über Fenster und Balkone in die Wohnungen ein. (Symbolbild) Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige

Gegen 23.30 Uhr erklomm er den Balkon einer Wohnung an der Meißner Straße. Von dort begab er sich auf ein Vordach, um dann über den Balkon einer Wohnung im 1. Obergeschoss in eine Wohnung einzubrechen. Die angelehnte Balkontür erleichterte ihm den Zutritt.

Laut Polizei durchsuchte er die Wohnung und nahm Gegenstände im Wert von rund 5000 Euro mit. Die schlafenden Mieter wurden aufgeschreckt und konnten den Unbekannten nur noch vom Balkon flüchten sehen. Seit Anfang Juli verzeichnet die Dresdner Polizei bereits acht weitere Fälle, bei denen der Täter ähnlich vorgeht. Zum Teil kletterte der Täter mit und ohne Steighilfen in höher gelegene Fenster oder auf Balkone. Auch das ähnliche Diebesgut lässt die Polizei vermuten, dass derselbe Täter in die Wohnungen klettert. Die Beamten empfehlen, geöffnete Fenster und Türen nicht unbeaufsichtigt zu lassen.

dbr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Dienstagabend fuhr eine junge Frau mit einer Straßenbahn der Linie 3, als sie von drei jungen Männern angesprochen wurde. Am Nürnberger Platz stieg die 17-Jährige aus.

09.09.2015

Bereits am Montag wurde ein Dresdner Seniorenpaar von Unbekannten betrogen. Am Montag hatte bei dem Paar das Telefon geklingelt. Der Anrufer teilte dem Ehepaar mit, dass sie eine Küche im Wert von 16.000 Euro gewonnen hätten.

09.09.2015

Dresden.  Am Donnerstagnachmittag wurden eine Fußgängerin und drei Businsassinnen bei einem Unfall im Haltestellenbereich zwischen dem Dr.-Külz-Ring und der Waisenhausstraße verletzt.

09.09.2015
Anzeige