Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Spontan-Abbiegen in Dresden führt zu Unfall

Löbtauer Straße Spontan-Abbiegen in Dresden führt zu Unfall

Der spontane Entschluss einer Mercedes-Fahrerin zum Abbiegen hat am Donnerstagabend in Dresden zu einem Unfall geführt. Die Frau war in ihrer A-Klasse gegen 20 Uhr in landwärtiger Richtung auf der zweispurigen Löbtauer Straße unterwegs.

Voriger Artikel
Unfall auf dem Dresdner Theaterplatz - Polizei sucht Zeugen
Nächster Artikel
Einbruch in Vereinsheim in Dresden-Loschwitz

Der Renault Clio schleuderte frontal gegen eine Ampel.

Quelle: Roland Halkasch

Dresden. Der spontane Entschluss einer Mercedes-Fahrerin zum Abbiegen hat am Donnerstagabend in Dresden zu einem Unfall geführt. Die Frau war in ihrer A-Klasse gegen 20 Uhr in landwärtiger Richtung auf der zweispurigen Löbtauer Straße unterwegs. Beim kurzfristigen Rechtsabbiegen an der Ecke Berliner Straße kollidierte der Mercedes Benz mit einem daneben fahrenden Renault Clio, der wiederum frontal gegen eine Ampel schleuderte. Der Renaultfahrer wurde leicht verletzt und noch vor Ort behandelt. An seiem Wagen entstand Totalschaden. Die Mercedesfahrerin blieb unverletzt.

Von fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr