Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+
Sonderauflagen seltener THW-Briefmarken in Dresden gestohlen

Einbruch und Diebstahl Sonderauflagen seltener THW-Briefmarken in Dresden gestohlen

Bei einem Einbruch in der Nacht vom 9. zum 10. Januar in das Technischen Hilfswerk Dresden wurden unter anderem auch Sonderauflagen seltener THW-Briefmarken gestohlen. Das Technische Hilfswerk bittet die Bevölkerung nun um Mithilfe.

So sehen die gestohlenen THW-Briefmarken aus.

Quelle: dpa/PR

Dresden.  Bei einem Einbruch in der Nacht vom 9. zum 10. Januar beim Technischen Hilfswerk Dresden (THW) wurden unter anderem auch Sonderauflagen seltener THW-Briefmarken gestohlen. Diese Briefmarken können ausschließlich im Bereich PostModern eingesetzt werden, also im Postleitzahl-Bereich 01/02 der Stadt Dresden, Landkreise Bautzen, Meissen, Sächsische Schweiz Osterzgebirge und Görlitz, teile das THW mit. Diese Briefmarken sind ausschließlich für das THW gedacht und können nicht frei gekauft werden.

Sollten aufmerksame Beobachter diese Briefmarken auf einem aktuell versendeten Brief oder zum Beispiel bei ebay in einer entsprechenden Kleinanzeige sehen, bittet das THW darum, die Polizei Dresden mit dem Vermerk „Einbruch THW-Dresden“ zu verständigen.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr