Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Sofabrand an der Brünner Straße – Feuerwehr rettet Kaninchen
Dresden Polizeiticker Sofabrand an der Brünner Straße – Feuerwehr rettet Kaninchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:34 25.07.2018
Die Kameraden konnte den Brand im ersten Obergeschoss zügig löschen. Quelle: DNN
Dresden

In einem Wohnhaus an der Brünner Straße in Dresden ist aus noch ungeklärter Ursache am Dienstagvormittag ein Sofa in Flammen aufgegangen. Die Mieter der Brandwohnung befanden sich vor dem Haus, als die Feuerwehr eintraf. Die Kameraden konnte den Brand im ersten Obergeschoss zügig löschen und ein Kaninchen retten, dass sich im selben Zimmer in einem Stall befand. Das Langohr zog auf den Balkon um. Das Sofa stellte die Feuerwehr zunächst in den Vorgarten. Anschließend wurde die Wohnung belüftet.

Von fs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Dresdner Feuerwehr warnt ausdrücklich davor, angesichts der seit Tagen anhaltenden Trockenheit Zigarettenkippen einfach achtlos in die Gegend zu werfen.

24.07.2018

Einem Dresdner Senior wird ein hoher Lottogewinn gegen eine Gebühr eröffnet, doch es gibt keinen Gewinn.

24.07.2018

Tourist entdeckt Cannabisplantage auf einem Grundstück in der Nähe der Werftstraße und informiert Polizei.

24.07.2018