Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Seniorin schlägt Einbrecher in Dresden-Cossebaude in die Flucht
Dresden Polizeiticker Seniorin schlägt Einbrecher in Dresden-Cossebaude in die Flucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:43 05.01.2017
Symbolbild. Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Die 84-jährige Bewohnerin eines Einfamilienhauses an der Weinbergstraße in Dresden-Cossebaude hat am Mittwochmittag einen Einbrecher in die Flucht geschlagen. Der unbekannte Täter war durch ein geöffnetes Fenster in das Haus eingestiegen und hatte sich dort umgesehen. Er nahm zwei Ringe an sich, die einen Gesamtwert von etwa 450 Euro haben. Kurz darauf wurde er von der Hauseigentümerin überrascht und flüchtete.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Durch Zufall haben Dresdner Polizisten am Dienstag eine Cannabisplantage in Dresden-Pieschen ausgehoben.

05.01.2017

In den frühen Morgenstunden des Mittwochs sind Unbekannte in eine Gaststätte an der Rothenburger Straße eingebrochen.

05.01.2017

Ein 51-Jähriger ist am Mittwochmorgen auf dem Schlesischen Platz Opfer eines Raubüberfalls geworden.

05.01.2017
Anzeige